DIE PREISTRÄGER
DR. HOLGER MÜLLER PREIS
Mit dem von der Dr. Holger Müller Stiftung zur Verfügung gestellten Preis werden herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der seltenen Erkrankungen ausgezeichnet.

2018 | Dr. Robert Fledrich und Dr. Ruth Martha Stassart
Neuer therapeutischer Ansatz für chronische Schädigungen peripherer Nerven

Dr. Robert Fledrich und Dr. Ruth Martha Stassart von der Universität Leipzig wurden mit dem Dr. Holger Müller Preis 2018 für ihre Forschungsarbeit zu chronischen Schädigungen peripherer Nerven ausgezeichnet. Den Wissenschaftlern ist es gelungen, einen neuen therapeutischen Ansatz...

Weiterlesen

Comments : Off

2017 | Prof. Dr. Carsten Bergmann
Neue genetische Ursache für die Autosomal Rezessive Polyzystische Nierenerkrankung (ARPKD)

Freiburger Humangenetiker Prof. Carsten Bergmann erhält Dr. Holger Müller Preis 2017 10. März 2018 Für jüngste Erfolge in der Erforschung der genetischen Ursachen frühkindlicher Nierenerkrankungen erhielt Professor Dr. Carsten Bergmann vom Universitätsklinikum Freiburg den Dr....

Weiterlesen

By :
Comments : Off

2016 | Dr. Peter Kühnen
Erforschung genetisch bedingter Fettleibigkeit

Für seine Erfolge in der Erforschung der Ursachen genetisch bedingter Fettleibigkeit sowie neuer Therapieansätze erhält Dr. Peter Kühnen vom Institut für experimentelle pädiatrische Endokrinologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin den Dr. Holger Müller Preis 2016. Dr....

Weiterlesen

By :
Comments : Off

2015 | Dr. Nina Bögershausen
Wegweisende Erforschung des seltenen Kabuki-Syndroms

Für Erfolge in der Erforschung des seltenen Kabuki-Syndroms erhalten die Nachwuchswissenschaftlerinnen Dr. Nina Bögershausen vom Institut für Humangenetik der Universitätsmedizin Göttingen (im Foto vorne) und Dr. I-Chun Tsai von der Duke University, Durham, USA, (per Skype-Video)...

Weiterlesen

By :
Comments : Off

2014 | Dr. Theresa Schumacher und Lukas Bunse
Erste Erfolge auf dem Weg zur Impfung gegen Hirntumoren

Für neueste Forschungserkenntnisse bei der Entwicklung eines Impfstoffes gegen maligne Hirntumore erhielten die Wissenschaftler Dr. Theresa Schumacher und Lukas Bunse vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg den Dr. Holger Müller Preis 2014. Die Schirmherrschaft...

Weiterlesen

By :
Comments : Off

2013 | Daniel Kotlarz und Dr. Natalia Zietara
Entdeckung einer seltenen Immundefekterkrankung

Daniel Kotlarz vom Haunerschen Kinderspital der LMU München und Dr. Natalia Zietara von der Medizinischen Hochschule Hannover werden mit dem Dr. Holger Müller Preis 2013 für die Entdeckung einer seltenen Immundefekterkrankung ausgezeichnet Zum dritten Mal wird in diesem Jahr am...

Weiterlesen

By :
Comments : Off

2012 | Dr. Frank Kaiser
Beschreibung von Mutationen im RAD21 Gen als Ursache einer seltenen Erberkrankung

Der Dr. Holger Müller Preis 2012 wurde am Donnerstag, 7. März 2013, im Alten Rathaus in Esslingen an Dr. Frank Kaiser vom Institut für Humangenetik der Universität Lübeck verliehen. Wir gratulieren dem Preisträger ganz herzlich und freuen uns, mit der Auszeichnung zum zweiten Mal...

Weiterlesen

By :
Comments : Off

2011 | Dr. med. Karl Peter Schlingmann
Arbeit zur genetischen Grundlage der idiopathischen infantilen Hyperkalzämie

Am 28. Februar 2011 wurde erstmalig der Dr. Holger Müller Forschungspreis für seltene Erkrankungen im alten Rathaus in Esslingen verliehen. Der Preisträger ist Dr. med. Karl Peter Schlingmann aus der Klinik für Allgemeine Pädiatrie des Universitätsklinikums Münster....

Weiterlesen

By :
Comments : 0